Nachdem ich auf t3n einen Beitrag über das Löschen diverser harmloser Beiträge auf Facebook gelesen habe, muss ich mich auch mal zu Worte melden. Egal ob im Radio, oder auch im Netz, kaum eine Diskussion und kaum ein Satz wird beendet ohne eine Aufforderung dies im Anschluss auf Facebook zu kommentieren oder zu teilen. Als […]

Read more

Im Netz gibt es sehr viele Webportale, die Freelancer vermitteln. Ob Photograph, Hundesitter, Designer oder Partyclown für fast jeden Job gibt es mittlerweile eine oder mehrere Plattformen.  Um einen Hundesitter zu finden reicht Facebook vermutlich aus, aber um ein Webprojekt zu realisieren liefert ein professionelles Portal schon seine Berechtigung. Nachfolgend habe ich nicht nur einige […]

Read more

Für die allermeisten im E-Commerce ist das Payment eines der langweiligsten Themen überhaupt: Je geräuschloser das Payment funktioniert, je weniger ich in diese Technik investieren muss – sei es nun Manpower, Geld oder Kunden-Absprungraten – umso besser. Und doch ist Payment eins der wichtigsten Themen überhaupt. Denn es ist egal, wie komplex Ihr Geschäftsmodell aussieht, […]

Read more

Trotz der Qual überquellender Postfächer scheint ein erfolgreicher Versand von Werbe-Mails immer noch möglich zu sein. Immerhin tätigt ein signifikanter Teil der Empfänger offensichtlich Käufe aufgrund dieser E-Mails. Demnach ist E-Mail-Marketing nach wie vor ein wichtiger Bestandteil aller onlinebasierten Geschäftsmodelle. Immer mehr kundenbezogene Prozesse werden von Serviceportalen abgebildet.  Auch für das E-Mail Marketing und den […]

Read more

Marketing und Zahlungen mögen aus Sicht des durchschnittlichen Einzelhändlers ein merkwürdiges Gespann darstellen. Tatsache ist jedoch, dass sie sich einander rasch annähern, um sowohl Verbrauchern als auch Händlern einen Mehrwert zu bieten. Hier sind 10 Gründe, warum die Zukunft des Marketings untrennbar mit Zahlungsinnovationen verbunden ist:

Read more

Vor ein paar Monaten beauftragte mich ein Kunde, nach einer guten Lösung für die Umstellung seiner Websites auf Responsive Design zu suchen, während er zeitgleich eine Web-App entwickeln lies. Um eine Sache gleich klar zu stellen und irrelevante Diskussionen zu vermeiden:

Read more